Vielen Dank an unseren Sponsor “Der Zwingenberger” für die Fahrt nach Kirchzell im Odenwald

Am 6. April ging es für unsere erste Damenmannschaft zum Auswärtsspiel nach Kirchzell, genau in den Odenwald ins Drei-Länder-Eck zwischen Bayern, Baden-Württemberg und Hessen. Unser Sponsor “Der Zwingenberger” fuhr die Mädels zusammen mit rund 20 Fans zum weitesten Auswärtsspiel in dieser Landesliga-Saison.

In der Halle, die sogar noch kleiner als unsere Melibokushalle ist, sahen die mitgereisten Fans und einheimischen Zuschauer ein insgesamt unterhaltsames Spiel. Bis zum 7:7 lag Zwingenberg mit 1-2 Toren in Front, danach übernahm Kirchzell die zwischenzeitliche Führung bis es in der 31 Minute mit 13:13 wieder Unentschieden stand. Danach ging es mit einer 2-3 Tore-Führung für die Gastgeberinnen weiter. Nach einem erneuten hart erkämpften Unentschieden mit 23:23 in der 51 Minute zog das Team aus Kirchzell mit teilweise 4 Toren Vorsprung davon, letztendlich verloren wir mit 28:26 beim aktuellen Tabellenzweiten. Leider gab es während des Spiels mehrfach Grund zur Aufregung, da die Toranzeige in der Halle, die Mitschrift im ESB und die Mitschrift des jeweiligen Schiedsrichters bzw. Schiedsrichterin mitunter um zwei bis drei Tore differiert hat. So kam es zu einigen Diskussionen, wobei die Spielleitung einen nicht immer sehr souveränen Eindruck gemacht hat.

Auch wenn es leider nicht zu einem Sieg gereicht hat, möchten wir uns hier nochmals bei “Der Zwingenberger” und unseren mitgereisten Fans bedanken, an fehlender Unterstützung hat es jedenfalls nicht gemangelt.

Beitrag erstellt 31

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben