Downloads & wichtige Links

Hier findet Ihr die aktuellen Einteilungen zur Bewirtung, der Zeitnehmer und (ESB)-Sekretäre, sowie der Schiedsrichter für die E- und D-Jugend. Darüber hinaus Hilfestellungen sowie wichtige Links für Eure ehrenamtlichen Tätigkeiten.

Diensteinteilungen

Einsaetze_Zeitnehmer_Spiele_2019_2020

Schiedsrichter für Heimspiele der E- und D-Jugend

Bewirtungsplan für Heimspiele der 1. und 2. Damenmannschaft

Anfahrtsbeschreibung Melibokushalle

Anfahrtsbeschreibung_Melibokushalle_Zwingenberg

 

Förderverein

Hallenzeitung AUSZEIT

Ausgabe #1
Ausgabe #2
Ausgabe #3
Ausgabe #4
Ausgabe #5

Für ZeitnehmerInnen

Durchführungsbestimmungen (Dfb)

Für TrainerInnen

Links

FAQ NuLiga und NuScore

NULIGA
Was ist NuLiga und wie wird es genutzt? "nuLiga" ist die digitale Verwaltungsplattform für alle Vereine im Hessischen Handballverband und löst damit "SIS Handball" ab. Über die Plattform werden etwa Spielpläne, Spielerpässe und Hallenzeiten angelegt und verwaltet. Hierfür sind beim TuS Zwingenberg zwei Admins veranwortlich: Christine Vogt und Melanie Pfeifer. Darüber hinaus haben alle "Offiziellen" eines Vereins eine Rolle auf NuLiga zugewiesen bekommen, z.B. als Schiedsrichter, Zeitnehmer/Sekretär und Mannschaftsverantwortliche (=Trainer) und deren Vertreter. Je nach Rolle gibt es unterschiedliche Möglichkeiten und Berechtigungen die Plattform zu nutzen.
Wie lautet der Link zur NuLiga Startseite? https://hhv-handball.liga.nu/index.htm
Wie finde ich die Spielpläne für meine Mannschaft? Auf https://hhv-handball.liga.nu/index.htm gehen und dort links im Bereich "Spielbetrieb" die entsprechende Runde auswählen, also z.B. 2019/20. Dann wie früher in SIS auf "Darmstadt" klicken und dort die eigene Staffel auswählen. Bei der ersten Damenmannschaft direkt auf der Startseite "F-Landesliga-Süd" auswählen.
Gibt es einen Live-Ticker für die Spiele? Kann man nach Abschluss eines Spiels den Spielverlauf irgendwo einsehen? Ja, es gibt für alle Spiele einen Liveticker. Dazu während des Spiels wie vorher beschrieben den Spielplan der entsprechenden Mannschaft aufrufen und dort das jeweilige Spiel auswählen. Dort findet man dann auch nach den Spielen ein PDF mit dem gesamten Spielverlauf.
DIGITALE PÄSSE
Wie stellt man einen neuen Antrag für digitale Pässe? Die Formulare findet Ihr auf der Website des HHV (https://www.hessen-handball.de/spielbetriebdownload.html). Bitte das jeweilige Formular entsprechend ausfüllen (lassen) und gemeinsam mit einer Kopie der Geburtsurkunde oder des Personalausweises, sowie einem digitalen Bild an Christine Vogt geben (vogthandball(at)aol.com).
Welche Konsequenzen haben fehlende Bilder bei digitalen Spielpässen? Saison 2019/2020: nur Spieler mit hinterlegten Bildern haben eine Spielberechtigung
Saison 2020/2021: es werden alle Pässe gelöscht, für die kein Bild hinterlegt ist
Welche Vorgaben gibt es für die Bilder? - Die Bilder können gerne mit einem Handy im Hochformat gemacht werden
- Format: jpg- oder png-Datei
- keine eingescannten Fotos
- max. Größe 3 MB und max. 3000 x 3000 Pixel (kleiner geht immer)
- das Gesicht der Person muss auf dem Foto gut zu erkennen sein (Portraitbild), kein zu bunter Hintergrund
- keine alten Fotos (aus Kindertagen) oder Fotos bei denen die Personen nicht eindeutig zu erkennen sind
- Dateibenennung: Nachname_Vorname
Haben die neuen digitalen Pässe die gleiche Passnummer wie die alten Papierpässe? Nein, die digitalen Pässe haben neue Nummern.
Was passiert mit den alten Papierspielpässen? Die alten Pässe dürfen ab sofort als Erinnerung an die Spieler herausgegeben oder vernichtet werden.
NUSCORE
Was ist NuScore und wie wird es genutzt? NuScore löst das alte System "SiS" als Plattform für den elektronischen Spielbericht (ESB) ab. Ab der Saison 2019/2020 löst NuScore ebenfalls den alten Papierspielbericht ab und kommt flächendeckend im HHV in allen Ligen und Altersklassen zum Einsatz (außer Minis). Alle Zeitnehmer und Sekretäre beim TuS Zwingenberg sind bereits auf das neue System geschult.
Was ist der Unterschied von Spiel-PINS, Spiel-Codes und persönlichem NuScore-Passwort? Spiel-Codes
jedes Rundenspiel hat einen eigenen Spiel-Code. Dieser wird i.d.R. nur von den Sekretären benötigt, um das Spiel in NuScore öffnen zu können.

Normalerweise sollte vor jedem Rundenspiel eine sog. technische Besprechung mit den Schiedsrichtern, den MVs und dem ZN/Sekretär-Gespann stattfinden. Darin habt solltet Ihr als MVs Euch die erfasste Mannschaftsaufstellung in NuScore vom Sekretär zeigen lassen.
- dann werdet ihr vom Sekretär aufgefordert die Richtigkeit zu bestätigen
- hierzu gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Persönliches NuScore-Passwort
- diese Variante sollte bevorzugt verwendet werden
- alle MVs und deren Vertreter wurden von Melanie in NuLiga angelegt
- alle MVs sollten dazu eine Email von nuLiga erhalten haben
- MVs bitte kontrolliert, ob ihr Euch bei NuLiga anmelden könnt (mit Eurer privaten Email-Adresse und Eurem Passwort) - siehe Link zu NuLiga oben
- solltet ihr das PW nicht (mehr) kennen, nutzt Eure Email-Adresse und „Passwort zurücksetzen“ und merkt Euch das neue Passwort
- hierüber könnt Ihr Eure persönlichen Daten kontrollieren/ändern

2. Allgemeine Spiel-PIN
- Neben dem persönlichen NuLiga Passwort gibt es die Möglichkeit die Spiele im Notfall mit einer sog. Spiel-Pin zu bestätigen
- Es wird für jedes Spiel eine eigene einmalige Spiel-PIN geben
- Wir erhalten diese PINs vor der Saison und ich werde sie sobald verfügbar mit allen MVs teilen und sie auch bspw. bei den ZN/Sekretären in der Halle hinterlegen
- die Spiel-PINs liegen demnach allen MVs, sowie den Zeitnehmern/Sekretären vor
- die Spiel-PINs kann immer dann zum Versiegeln genutzt werden, wenn die normalen MVs nicht vor Ort sind ODER ihr persönliches PW nicht vorliegen haben ODER es einen technischen Ausfall gibt und das persönliche PW nicht funktioniert

NUSCORE FÜR MANNSCHAFTSVERANTWORTLICHE (MVs)
Was muss der MV für ein Rundenspiel vorbereiten? Für jedes Saisonspiel bereitet der MV eine aktuelle Spielerliste vor und bringt sie fertig ausgefüllt und ausgedruckt zum Spiel mit:

- die Vorlagen (Excel oder PDF) findet Ihr auf der Website des HHV (https://www.hessen-handball.de/spielbetriebdownload.html) "Spielerliste ESB"
- Trikotnummern aufsteigend sortiert eintragen
- Vor- und Nachname eintragen, bei Jugendspielen auch den Geburtsjahrgang erfassen
- Pass-Nummer eintragen, Liste mit den Nummern bekommt Ihr von Melanie (wenn nicht bitte nachfragen)
- bei allen Spielern die spielen sollen, ein Kreuzchen bei „aktiv“ setzen und die Torhüter kennzeichnen, MV-A und bis zu drei weitere Offizielle eintragen
- falls ihr Spieler auf der Liste stehen habt die heute nicht spielen sollen, bitte aus Gründen der Übersichtlichkeit durchstreichen
- Unterschreiben und Liste möglichst 45 Minuten vor Spielbeginn an den ESB-Sekretär übergeben.
- der Sekretär erfasst Eure Spieler in der sog. Mannschaftsaufstellung in NuScore

Was passiert, wenn ich als MV Spieler während des Spiels nachträglich einsetzen möchte? - Solltet Ihr einen Spieler während des Spiels nachtragen wollen, gebt bitte dem ZN/ESB-Sekretär schon vor dem Spiel einen Hinweis, dass möglicherweise noch jemand kommt.
- Dieser Spieler darf dann bei Spielbeginn noch nicht (!) mit „Aktiv“ auf der Liste stehen. Nur wer bei Spielbeginn anwesend ist, hat eine Spielberechtigung.
- Kommt der Spieler dann während des Spiels, gebt Ihr dem Sekretär möglichst in einer Spielunterbrechung die Info, dass der Spieler jetzt da ist und welche Nummer er hat.
- Der Sekretär wird ihn dann schnellstmöglich im NuScore nachtragen.
- Wichtig: der Spieler darf erst das Spielfeld betreten, wenn der Sekretär das Go gibt und der Spieler in NuScore eingetragen ist. Je nach Spielsituation kann das einen Moment dauern.
- Betritt der Spieler vorher das Feld, ist auf Wechselfehler zu entscheiden, was mit 2 Minuten bestraft wird.
Wie komme ich als MV an ein persönliches NuScore Passwort? Wichtig: alle MVs sollten sich über ihren eigenen NuLiga Zugang ein neues PW für NuScore anlegen, um bei der technischen Besprechung die Mannschaftsaufstellung, sowie das Spiel am Ende versiegeln zu können:
- dazu bei NuLiga anmelden / Klick auf "mein Profil" / "Profil bearbeiten" / "nuScore Unterschriften-PW" --> Ergebnis: ihr habt ein persönliches NuScore PW zur Versiegelung von Spielberichten
Wie kommt man an die Spiel-Pins? Ab 1.9.19 erhalten wir für jedes Team eine Liste mit den Spiel-Pins über nuLiga. Melanie wird die Listen an die MVs und deren Vertreter, sowie zur Info an die Zeitnehmer und Sekretäre weitergeben.

Wichtig: auch für Auswärtsspiele gibt es je eine Spiel-Pin. Auf diese Spiel-Pins können nur wir selbst zugreifen, nicht die Sekretäre und MVs der Gegner. D.h. habt Ihr weder ein persönliches NuScore PW, noch eine Spiel-Pin, könnt ihr die Spiele nicht versiegeln! Im Zweifelsfall zieht das Strafen vom Verband nach sich.
NUSCORE FÜR SEKRETÄRE
Wie komme ich als Sekretär zur Startseite von NuScore, um ein Spiel starten zu können? https://hbde-apps.liga.nu/nuscore/#/Login
Wie kommt man an die Spiel-Codes? Ab 1.9.19 erhalten wir für jedes Team eine Liste mit den Spiel-Codes über nuLiga. Melanie wird die Listen an die die Zeitnehmer und Sekretäre, sowie zur Info an die MVs und deren Vertreter weitergeben.
Was muss in NuScore vom Sekretär bearbeitet werden? 1. Anmeldung mit Spiel-Code auf https://hbde-apps.liga.nu/nuscore/#/Login
2. Anlegen der beiden "Mannschaftsaufstellungen" gemäß den Mannschaftslisten der MVs und Vergabe der Trikotfarbe
3. MVs die Mannschaftsaufstellung bei der technischen Besprechung "unterschreiben lassen" --> nur wenn beide MVs unterzeichnet haben erscheint der Tab "Spielbericht"
4. Ausfüllen des Tabs "SR, ZN, S, ..."
5. Ausfüllen des Tabs "Schiedsrichterbericht"
6. Starten des Spiels über den Tab "Spielbericht"
7. Führen des Spielberichts während des Spiels
8. Ggf. Nachtragen eines Spielers, der später kommt
9. Abschuss des Spielberichts (inkl. Eingabe der PW der Schiedsrichter, sowie der beiden MVs)
10. Kontrolle, ob Spiel in NuLiga eingetragen
Zu 2:
Anlegen der beiden "Mannschaftsaufstellungen" gemäß den Mannschaftslisten der MVs und Vergabe der Trikotfarbe
Ihr könnt die Mannschaftsaufstellungen nur abschließen, wenn Ihr darauf achtet, dass ...

- max. 14 Spieler erfasst werden (z.B. 12 Feldspieler und 2 Torhüter oder 13 Feldspieler und 1 Torhüter)
- vom Verband gesperrte Spieler (die mit einem roten X) gelöscht werden
- jedem Spieler eine eigene Nummer vergeben wurde
- das Häkchen bei den aktiven Spielern angeklickt und damit dunkelgrau hinterlegt ist
- Spieler, die nicht mit aktiv markiert sind, gelöscht werden
- der MV-A und ggf. weitere Offizielle hinterlegt sind

WICHTIG:
- nach dem ersten Spiel der Saison werden immer die Spieler des letzten Spiels in der Mannschaftsaufstellung angezeigt, diese können dann als Basis genommen und weiterbearbeitet werden
- achtet darauf, dass sich hier bspw. auch die Trikotnummern im Vgl. zum letzten Spiel ändern können
- normalerweise findet Ihr die Spieler durch eingeben der ersten Buchstaben des Nachnamens in der Datenbank
- solltet ihr einen Spieler nicht finden können (aus welchem Grund auch immer) dürft ihr dem Spieler trotzdem nicht die Spielberechtigung entziehen!
- in diesem Fall erfasst ihr den Spieler gemäß den Angaben auf der Mannschaftsliste manuell in der Mannschaftsaufstellung
- sollte der Verband nachträglich feststellen, dass der Spieler keine Spielberechtigung besitzt, wird dem jeweiligen Verein vermutlich eine Strafe ausgestellt - wir als Sekretäre müssen uns auf das verlassen was der MV auf der Mannschaftsliste angibt
Zu 3:
MVs die Mannschaftsaufstellung bei der technischen Besprechung "unterschreiben" lassen
- "Aufstellung speichern" klicken
- MVs an der Stelle bei der technischen Besprechung unterschreiben lassen
- mit deren persönlichen NuScore PW oder alternativ mit der Spiel-Pin, die ihr als Heim-Sekretäre für die Heim-Mannschaft notfalls auch vorliegen habt
Zu 4:
Ausfüllen des Tabs "SR, ZN, S, ..."
- bei Spielen der C-Jugend und höher kommen offizielle Schiedsrichter des Verbands, diese sind unter "Schiedsrichter A und B" bereits hinterlegt
- bitte gemäß des Abrechnungsbogens des/der Schiri(s) die fehlenden Daten ergänzen (v.a. Fahrtkosten, Abfahrt vom Wohnort, etc.)
- Informationen zu ZN und Sekretär ergänzen (Name, Geburtsdatum, Verein, Lizenznummer des Ausweises) - Fahrtkosten weglassen, wir machen das ehrenamtlich 🙂
- wenn ihr dort Eure E-Email-Adresse hinterlegt, erhaltet Ihr nach Abschluss des Spiels den Spielbericht als PDF
Zu 5:
Ausfüllen des Tabs "Schiedsrichterbericht"
Grundsätzlich sollten die Schiedsrichter dem Sekretär die Inhalte für den Bericht vorgeben, dies passiert vor dem Spiel in der technischen Besprechung bzw. zum Abschluss des Spiels. Hier können bspw. Verletzte eingetragen werden oder ein Einspruch dokumentiert werden.

Falls die Schiesdrichter nichts dazu sagen, bitte aktiv nachfragen.
Zu 8:
Ggf. Nachtragen eines Spielers, der später kommt
- normalerweise ist die Mannschaftsaufstellung mit Versiegelung durch den MV abgeschlossen
- nur wer bei Spielbeginn anwesend ist, ist spielberechtigt und nur die anwesenden Spieler dürfen in der Mannschaftsaufstellung hinterlegt werden
- es kann aber sein und ist erlaubt, dass ein Spieler nach Anpfiff erscheint
- ihr solltet den MV vor dem Spiel, bei Übergabe der Mannschaftsliste fragen, ob er noch Spieler nach Spielbeginn erwartet (falls ja, könnt ihr Euch auf einem Zettel schon mal den Vor- und Nachnamen und die Trikotnummer notieren
- die Frage erledigt sich, falls bereits 14 Spieler bei Spielbeginn in der Mannschaftsaufstellung stehen
- kommt ein Spieler während des Spiels muss Euch der MV oder ein Offizieller darüber informieren und Euch Name/Nummer mitteilen (sofern er es nicht vor dem Spiel bereits getan hat)
- die Information über den neuen Spieler kommt im besten Fall während der Pause oder einem Team-Time-Out (TTO), es kann aber auch während des Spiels passieren
- sollte sich nicht direkt eine Pause ergeben, muss der Spieler auch während des laufenden Spiels nachgetragen werden
- hierbei sollte sich der ZN verstärkt auf das Spiel konzentrieren und evtl. Tore/Spielernummer kurz auf einem Zettel notieren
- der Sekretär klickt auf die drei Streifen links oben in NuScore / Mannschaftsaufstellung / entsprechende Mannschaft und trägt den Spieler wie zu Beginn nach
- in diesem Fall muss der MV nicht mehr neu durch PW oder PIN bestätigen
- Wichtig: der Spieler darf erst das Spielfeld betreten, wenn der Spieler in NuScore eingetragen ist und der Sekretär ihm bzw. dem MV das Go gibt
- Je nach Spielsituation kann das einen Moment dauern
- Betritt der Spieler vor der Freigabe des Sekretärs das Feld, ist auf Wechselfehler zu entscheiden, was mit 2 Minuten bestraft wird

Was passiert wenn NuScore während des Spiels ausfällt? Zu diesem Zweck ist in der Laptoptasche auch immer ein Papierspielbericht enthalten, der in diesem Fall wie früher genutzt wird.
WEITERE FRAGEN FÜR SEKRETÄRE
Was tun bei Hinausstellungen (2 Min.-Strafen)?- bei Zeitstrafen muss der Schiedsrichter Time-Out pfeifen
- der Sekretär erfasst die Hinausstellung beim jeweiligen Spieler in NuScore
- der ZN schreibt die Wiedereintrittszeit und die Trikotnummer des Spielers auf den Hinausstellungszettel (auf die Vorder- und Rückseite)
- der Zettel muss für den MV gut sichtbar auf den Halter aufgesteckt werden
- eine Erfassung der Zeitstrafe auf der ZN-Uhr ist nicht mehr erlaubt! (dies ist nur bei Hallenuhren erlaubt, bei denen mehrere Strafen gleichzeitig mit der Trikotnummer erfasst werden können)
- da man bei uns in der Halle die Uhr von der Auswechselbank nicht gut einsehen kann, vereinbaren wir bereits bei der technischen Besprechung mit den MV vor dem Spiel, dass wir dem hinausgestellten Spieler bzw. dem MV durch Zuruf "ergänzen Nr. XY" mitteilen, wenn sie wieder auf den Platz treten darf
- WICHTIG: hierbei immer nur an der Uhr des ZN orientieren und nicht am ESB
Was tun bei Team Time-out? Allgemeine Infos... - Eine Mannschaft kann ihr TTO nur beantragen, wenn sie in Ballbesitz ist (Ball im Spiel oder bei Spielunterbrechung)
- Unter der Voraussetzung, dass die Mannschaft den Ballbesitz nicht verliert, bevor der ZN pfeifen kann (in diesem Falle wird die grüne Karte der Mannschaft zurückgegeben), wird der Mannschaft das TTO umgehend gewährt

Ablauf
- MV oder Offizieller legt oder übergibt Sekretär oder ZN die grüne Karte
- ZN prüft in sekundenschnelle 🙂 ob diese Mannschaft in Ballbesitz ist, hält die Zeit an und hupt oder pfeift
- achtet direkt auf den Schiedsrichter, ob er dem zustimmt und löst auf der separaten Tischuhr die eine Minute aus
- Sekretär hält Zeit in NuScore ebenfalls an
- Nach 50 Sekunden zeigt der ZN durch ein akustisches Signal an, dass das Spiel in 10 Sekunden fortzusetzen ist
- Nach 60 Sekunden wird noch einmal kurz gehupt oder gepfiffen
- Spiel wird durch die Schiedsrichter wieder angepfiffen
Was tun bei Team Time-out?

Umgang mit den grünen Karten... in der Landesliga (1. Damen)
- Pro Team drei Team-Time-Outs, Pro HZ max. zwei TTO
- Heimverein stellt 2 Kartensätze zur Verfügung (sie sind bei uns in der Laptoptasche, bitte nach dem Spiel wieder einsammeln - manchmal bringen die MVs auch eigene Karten mit)
- Übergabe von Karte 1 und 2 zu Beginn des Spiels an die MVs
- Zu Beginn der 2. HZ:
- Übergabe Karte 3 an MVs, wenn Team bereits zwei TTO in 1. HZ genommen hat
- Übergabe Karten 2 + 3 an MVs, wenn Team nur ein TTO in 1. HZ genommen hat
- Um Missverständnisse zu vermeiden übergeben die MVs dem ZN zum Ende der 1. HZ alle grünen Karten, die nicht genutzt wurden
- Besonderheit in 2. HZ: ein Team kann, auch wenn sie noch zwei TTO zur Verfügung hätte, in den letzten 5 Spielminuten nur ein TTO beantragen
- Wird in den letzten 5 Spielminuten erst das 2. TTO von einem Verein beantragt, ist die Herausgabe der Karte 3 zu fordern, damit nicht versehentlich das 3. TTO beantragt werden kann.
Was tun bei Team Time-out?

Umgang mit den grünen Karten... in der Bezirksliga/Bezirksoberliga (alle Teams außer 1. Damen)
- Pro Team zwei Team-Time-Outs, Pro HZ max. ein TTO
- MVs bringen sich i.d.R. eigene Karten mit
- zur Not haben wir welche in der Laptoptasche, bitte nach dem Spiel wieder einsammeln

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben